Header

RuheForst Deister - Preise, Grabarten und Anfahrt

RuheForst Deister bei Hannover

mymoria
>
RuheForst Deister
>
Bestattung planen
In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über den RuheForst Deister - von der Lage, den Preisen und den Besonderheiten des Waldes bis hin zu den verschiedenen Grab- und Baumarten, die dort angeboten werden.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste zum RuheForst Deister

  • Der RuheForst Deister befindet sich in Niedersachsen, nahe der Stadt Hannover
  • Im RuheForst Deister werden Beisetzungen in der Natur an den Wurzeln von Bäumen durchgeführt
  • Es gibt verschiedene Bestattungsarten, darunter Einzelgrabstätten, Gemeinschafts- und FamilienBiotope
  • Durch die natürliche Bestattung wird der Wald in seiner natürlichen Schönheit und Vielfalt erhalten.
  • Der RuheForst Deister ist das ganze Jahr über öffentlich zugänglich und bietet einen friedlichen und respektvollen Ort zum Gedenken an die Verstorbenen

Was ist der RuheForst Deister?

RuheForst Deister ist eine naturnahe Alternative zur traditionellen Friedhofbestattung. Im RuheForst erfolgt die Bestattung der Asche verstorbener Personen in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln von Bäumen. Der Wald dient somit als natürlicher Friedhof, in dem Angehörige und Freunde in einer besinnlichen Umgebung Abschied nehmen und gedenken können. Die RuheForst Deister legt großen Wert auf einen nachhaltigen und respektvollen Umgang mit der Natur und bietet daher verschiedene Grabarten - RuheBiotop genannt - an, um den individuellen Wünschen der Hinterbliebenen gerecht zu werden.

Im RuheForst Deister können Naturbestattungen durchgeführt werden, speziell Baumbestattungen. Dabei wird auf die Erhaltung der natürlichen Umgebung geachtet und es werden keine Grabsteine oder große Gedenkplatten aufgestellt, um die Atmosphäre des Waldes zu bewahren. Der RuheForst Deister ist somit eine besondere Möglichkeit, dem Leben und der Natur auch im Tod verbunden zu bleiben.

Besonders hervorzuheben ist, dass Bestattungen im RuheForst Deister je nach Witterung ganzjährig möglich sind. Für stille Beisetzungen oder größere Trauerfeiern steht ein Andachtsplatz mit Sitzbänken zur Verfügung, in dessen Mitt ein großes Holzkreuz steht.

Viele Angehörige empfinden es als tröstlich, sich vor der Urnenbestattung gemeinsam zu erinnern und zu gedenken. Dabei wird auf eine natürliche Atmosphäre und die Erhaltung der Umwelt geachtet. Der RuheForst Deister bietet somit nicht nur eine besondere Bestattungsart, sondern auch einen Ort für Trauer, Gedenken und Erinnerung.

Sie wollen eine Bestattung im RuheForst Deister organisieren? Wir helfen!

Mein/e
Mutter
Vater
Ehefrau
Ehemann
Schwester
Bruder
Oma
Opa
Schwiegermutter
Schwiegervater
Freundin
Freund
Tante
Onkel
Tochter
Sohn
Verwandte
Verwandter
Keine Angabe
ist
gestorben
schwer krank
Wir wünschen uns eine
Erdbestattung
Feuerbestattung
Seebestattung
Baumbestattung
und einen Abschied
mit Angehörigen
ohne Angehörige
Zum Bestattungsangebot >
Bestattung in wenigen Schritten kostenlos und unverbindlich online planen.Zum Bestattungsangebot >

RuheForst Deister: Grabarten und Preise

Im RuheForst Deister gibt es verschiedene Grabarten, die je nach persönlicher Präferenz gewählt werden können.

Ein RuheBiotop kann beispielsweise als Gemeinschafts- oder FamilienBiotop erworben werden:

  • RuheBiotop: Eine Fläche im Wald, die als Grabfläche ausgewählt wird & in deren Mitte sich ein Naturmerkmal befindet, welches ein Baum, Strauch oder ein Baumstumpf sein kann
  • FamilienBiotop: Sie erwerben alle 12 Grabstätten zusammen und besitzen somit ein eigenes RuheBiotop
  • GemeinschaftsBiotop: Es können eine oder mehrere einzelne Grabstätten erworben werden

Die Kosten für eine einzelne Grabstelle im RuheForst Deister variieren je nach gewählter Kategorie. In der Regel liegen sie zwischen 595 und 1.130,50 Euro. Zusätzlich müssen Sie mit einer Beisetzungsgebühr zwischen 273,70 Euro und 333,20 Euro.

Wertstufe | RuheBiotop (12 Personen) | GemeinschaftsBiotop (Einzelplatz) --- | --- | --- 1 | 4.284 € | 595 € 2 | 4.998 € | 892 € 3 | 5.772 € | 1.130,50 € 4 | 6.432 € | –

Kostenbeispiel: Wie teuer ist eine Bestattung im RuheForst Deister?

Generell bietet der RuheForst Deister eine breite Palette an Bestattungsmöglichkeiten an, die für viele Menschen eine passende und individuelle letzte Ruhe ermöglichen. Die Kosten für die Bestattung sind dabei abhängig von der gewählten Grabart und können individuell bei mymoria angefragt werden. Wenn Angehörige über mymoria eine Trauerfeier buchen, fallen unabhängig von der Art des Naturgrabes 390 Euro an.

Das nachfolgende Beispiel soll Ihnen die gängigen Kosten für eine Bestattung im RuheForst Deister aufzeigen, die über mymoria organisiert wurde – wir kalkulieren mit einer Überführung der Totenasche ab Berlin.

Bestattung im RuheForst Deister mit Trauerfeier, Stand: Mai 2023

LeistungBeschreibungPreis
BestattungBeratung und Organisation, Überführung und Versorgung, Gängige Formalitäten, Kremation inklusive Gebühren und Beisetzungca. 2.107 Euro
Urne mit DekorationSchlichte Urne + örtliche Natur als Blumenschmuckca. 149 Euro
RuheForst DeisterAusgewiesener Grabplatz GemeinschaftsBiotopca. 595 Euro
Vorläufiger GesamtbetragInklusive Mehrwertsteuerca. 2.851 Euro
Trauerrede.jpg
Wunderkerze.jpg

Wo befindet sich der RuheForst Deister?

Der Ruheforst Deister befindet sich in der Region Hannover, im Bundesland Niedersachsen, Deutschland. Die nächstgelegenen Städte sind Hannover, Barsinghausen und Springe. Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen und dient als guter Ausgangspunkt für die Anfahrt zum Ruheforst Deister.

Anfahrtsmöglichkeiten und Distanzen

Die besten Anfahrtsmöglichkeiten zum Ruheforst Deister sind mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der Landeshauptstadt Hannover aus benötigen Sie etwa 45 Minuten mit dem Auto, von Barsinghausen und Springe jeweils rund 25 Minuten. Die nächstgelegene Autobahnausfahrt ist die Ausfahrt "Wennigsen" auf der A2.

Die genauen Koordinaten des RuheForst-Parkplatzes lauten 52.2839° N, 9.4047° E.

Planen Sie Ihre Anfahrt in Google Maps.

deister.PNG

Sie möchten eine Baumbestattung planen? Mit mymoria geht das ganz leicht.

Sie müssen eine Beisetzung planen und der Verstorbenen hat sich eine Baumbestattung gewünscht? Wir unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung. Mit wenigen Klicks erhalten Sie Ihr individuelles und unverbindliches Angebot für eine Baumbestattung.

Unverbindliches Angebot erstellen

Bestattungen im RuheForst Deister

Der Ablauf einer Bestattung im RuheForst Deister kann wie folgt beschrieben werden:

  • Beratungsgespräch: mymoria oder der RuheForst Deister berät die Angehörigen und bespricht alle Details der Bestattung, einschließlich der Auswahl der Grabstelle und der Buchung der Beisetzung.
  • Anreise: Die Angehörigen treffen am RuheForst ein und werden von einem Mitarbeiter begrüßt, der sie zur Grabstelle begleitet.
  • Beisetzung: Eine kurze Zeremonie findet statt, bei der die Asche des Verstorbenen in einer Urne beigesetzt wird. Angehörige können persönliche Worte sprechen oder sich in Stille verabschieden.
  • Gemeinsames Gedenken: Am Andachtsplatz können die Angehörigen gemeinsam trauern und gedenken. Ein Holzkreuz und Sitzbänke stehen zur Verfügung.
  • Blumenniederlegung und Trauerfeier: Je nach Wunsch der Angehörigen können im Anschluss Blumen am Grab niedergelegt oder eine Trauerfeier an anderer Stelle abgehalten werden.
  • Grabpflege: Die Grabpflege wird vom RuheForst übernommen.

Das Waldgebiet des RuheForst Deister ist geprägt durch eine Vielzahl verschiedener Baumarten, die ein harmonisches Bild ergeben. Zu den häufigsten Baumarten zählen:

  • Buche: Die majestätische Buche besitzt eine glatte, silbergraue Rinde und entfaltet im Frühjahr zartgrüne Blätter, die im Herbst in warmen Brauntönen erstrahlen.
  • Eiche: Die mächtige Eiche symbolisiert Stärke und Beständigkeit. Ihre tiefgrünen Blätter bieten Schutz und Geborgenheit, während die herbstliche Färbung in kräftigen Rottönen an die Vergänglichkeit des Lebens erinnert.
  • Ahorn: Der elegante Ahorn beeindruckt mit seinen charakteristischen, gelappten Blättern, die im Frühling ein frisches Grün zeigen und im Herbst in leuchtenden Gelb- und Orangetönen erstrahlen.
  • Douglasie: Die stattliche Douglasie ist ein immergrüner Nadelbaum, dessen feine, blaugrüne Nadeln und kegelförmige Wuchsform Ruhe und Beständigkeit vermitteln.

Beratungsgespräch für den RuheForst Deister

Wenn Sie sich für eine Bestattung im RuheForst Deister interessieren, können Sie sich an das Bestattungshaus mymoria wenden. Wir bieten Ihnen eine Beratung zur Auswahl einer Grabstelle im RuheForst Deister. Das Beratungsgespräch kann telefonisch oder persönlich in einer unserer Boutiquen stattfinden. Während des Gesprächs können Sie alle Fragen zur Bestattung im RuheForst Deister und den verschiedenen Grabarten klären und sich über die Kosten informieren.

Wir sind jederzeit bemüht, die passende Grabstelle im RuheForst Deister zu finden, die Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Durch die Zusammenarbeit mit dem RuheForst Deister garantieren wir Ihnen einen schnellen und reibungslosen Ablauf bei der Buchung der Grabstelle und der Organisation der Bestattung.

Grabschmuck im RuheForst Deister

Im RuheForst Deister ist das Ausstellen von Grabbeigaben nur in sehr eingeschränktem Maße möglich. Da der Wald als natürlicher Friedhof gilt und auf einen respektvollen Umgang mit der Natur geachtet wird, sind beispielsweise Kunststoff-Blumenschmuck, Kerzen oder sonstige Dekorationen nicht gestattet.

Erlaubt sind hingegen natürliche, biologisch abbaubare Materialien wie Blumen, Zweige oder kleine Steine, die in angemessenem Umfang und zeitlich begrenzt am Grab niedergelegt werden können.

Ausflugsziele in der Umgebung

Ein schönes Ausflugsziel in der Nähe des Ruheforstes Deister ist das Steinhuder Meer. Der größte See Niedersachsens bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Spaziergänge, Radtouren, Segeln oder Surfen. Auch die historische Badeinsel und die malerische Festung Wilhelmstein sind einen Besuch wert. Hier können Sie gemeinsam mit Familie und Freunden den Tag ausklingen lassen und in Erinnerungen an den Verstorbenen schwelgen.

Häufige Fragen zum RuheForst Deister

Ein RuheBiotop im RuheForst Deister ist eine individuelle Grabstelle, die im Einklang mit der Natur ausgewählt wird. Anders als bei herkömmlichen Friedhöfen gibt es im RuheForst keine anonymen Gemeinschaftsgräber. Stattdessen können Angehörige einen Platz unter Bäumen und Sträuchern auswählen, der in Form und Größe individuell gestaltet werden kann.

Um einen Platz in einem RuheBiotop im RuheForst Deister auszusuchen, können Sie sich entweder direkt vor Ort beraten lassen oder online eine Beratung bei mymoria vereinbaren.

Nein, Erdbestattungen sind im RuheForst Deister nicht möglich. Es handelt sich um eine reine Urnenbestattung. Die Asche des Verstorbenen wird in einer biologisch abbaubaren Urne beigesetzt.

Nein, im RuheForst Deister ist keine Grabpflege erforderlich. Die Natur übernimmt die Pflege des Waldes und somit auch der Grabstätte. Es ist jedoch erlaubt, auf der Grabstelle eine biologisch abbaubare Grabbeigabe, wie zum Beispiel eine Blume, niederzulegen.

Ja, eine namentliche Kennzeichnung ist im RuheForst Deister möglich. Auf Wunsch der Hinterbliebenen kann eine Namensplatte angebracht werden, die Größe und Form ist einheitlich dezent.


Weitere RuheForst Standorte

Diesen Beitrag teilen:
24 Stunden für Sie da
0800 803 8000
Erhalten Sie ein unverbindliches Angebot für eine Bestattung
Bestattung planen
Bestattung in wenigen Schritten kostenlos und unverbindlich online planen.Bestattung planen

Diesen Beitrag teilen:
Bestattung planen
Sie haben noch Fragen?
Ab morgen früh sind die folgenden Kundenberater für Sie erreichbar:
Persönliche Beratungsgespräche finden täglich von 7:30 - 20:00 Uhr statt. In dringenden Fällen ist unsere Service-Hotline 24 Stunden für Sie erreichbar.
../../images/partners/google.svg
sehr gut (223)
../../images/partners/trustedShops.png
sehr gut (4.77 / 5.00)
../../images/partners/tuv.svg
0800 803 8000service@mymoria.de0160 93 19 52 38
wo abschied lebt