Header

Anton Wimmer Bestattungen

Susanne Hecht neue Standortleiterin in Freising

mymoria
>
Standortleitung Freising
>
Bestattung planen
Das zur mymoria Familie gehörende Bestattungshaus Anton Wimmer in Freising hat eine neue Leitung. Seit Jahresanfang führt die gebürtige Dachauerin Susanne Hecht den Standort.

Inhaltsverzeichnis

Anton Wimmer Bestattungen: Susanne Hecht neue Standortleiterin in Freising

Das zur mymoria Familie gehörende Bestattungshaus Anton Wimmer in Freising hat eine neue Leitung. Seit Jahresanfang führt die gebürtige Dachauerin Susanne Hecht den Standort.

Freising, 25.01.2023 – Seit der Übernahme durch mymoria, Pionier und Marktführer der modernen Bestattungsplanung, profitieren Angehörige und Vorsorgende bei Anton Wimmer Bestattungen von der lokalen Verbundenheit eines örtlichen Bestatters und den modernen Ressourcen eines überregional tätigen Unternehmens. Hier fügt sich die neue Standortleiterin Susanne Hecht perfekt ein. Auch sie hat überregional berufliche Erfahrungen gesammelt und ist als gebürtige Dachauerin mit den lokalen Gegebenheiten und den feinen Nuancen des Bestattungswesens bestens vertraut.

“Für mich ist gute Betreuung und Begleitung der Angehörigen eine echte Herzensangelegenheit”, sagt Susanne Hecht, die im vergangenen Jahr aus Mallorca zurückgekehrt ist, um bei Anton Wimmer Bestattungen anzufangen. “Mit Menschen zu arbeiten, ist für mich das Wichtigste. Das ist meine Berufung. Und es gibt wenige Berufe, die eine so intensive Arbeit mit Menschen ermöglichen wie der der Bestatterin”, betont sie.

Hecht hat Alexandra Grosch abgelöst, die den Standort bis Jahresende geführt hatte. Björn Wolff, Gründer und Geschäftsführer von mymoria: “Im vergangenen Jahr haben wir bei Anton Wimmer Bestattungen vieles neu geordnet und zusätzliche Angebote für unsere Kunden geschaffen. Wir sind Alexandra Grosch sehr dankbar, dass sie diesen Prozess begleitet hat, und wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft. Ich freue mich, dass wir mit Susanne Hecht eine neue Führung für den Standort Freising gefunden haben, die mit der Region verbunden ist, sich als einfühlsame Begleiterin im Trauerfall bereits bewiesen hat und offen für Neues ist.”

Im Sommer 2021 hatte mymoria Anton Wimmer Bestattungen übernommen. Als Teil der mymoria Familie stehen dem lokalen Bestattungshaus wesentlich mehr Ressourcen zur Verfügung. Arbeitsprozesse sind, wo möglich, digitalisiert worden. Zugleich müssen Angehörige und Vorsorgende bei Anton Wimmer Bestattungen auf den gewohnten persönlichen Service nicht verzichten. Durch die Digitalisierung der Planungsprozesse im Hintergrund können die Kundenbetreuer bei Anton Wimmer Bestattungen stärker als zuvor auf die Bedürfnisse der Angehörigen eingehen. Durch die Größe der mymoria Familie ist eine Erreichbarkeit 24 Stunden am Tag gesichert.

Darüber hinaus steht den Kunden eine viel größere Angebotspalette zur Verfügung. Und: Seit Anton Wimmer Bestattungen Teil der mymoria Familie ist, haben Angehörige und Vorsorgende volle Kostentransparenz bei der Planung einer Bestattung. Dies unterscheidet mymoria und seine Filialen entscheidend von den Mitbewerbern. Wenn gewünscht, können Kunden online jederzeit ihr Angebot einsehen und Veränderungen vornehmen.

Über mymoria

mymoria ist Pionier und Marktführer in der digitalen Bestattungs- und Vorsorgeplanung. Das Unternehmen bietet Hinterbliebenen und Vorsorgenden unter mymoria.de die Möglichkeit, online eine vollumfängliche Bestattung zu planen und zu beauftragen – deutschlandweit, individuell und bei voller Kostentransparenz. Mit der Vision, dadurch auch einen offeneren Umgang mit dem Thema Sterben und Abschied zu fördern, ist mymoria bereits 2016 gestartet. 2018 führte mymoria das Vorsorgeportal ein.

Seit 2020 bietet der Bestatter seine Services und kuratierte Produkte, wie Bücher, Blumenschmuck oder Duftkerzen, auch in eigenen Boutiquen in Innenstadtlagen an und baut ein Filialnetz über ganz Deutschland auf. Aktuell ist der moderne Bestatter an 27 Standorten mit knapp 150 Mitarbeitern vertreten und verfügt über einen eigenen Überführungsservice. mymoria bietet den Familien alles aus einer Hand: von der Beratung und Planung, egal ob online, telefonisch oder persönlich vor Ort, der Überführung und Beisetzung bis zur Trauerbegleitung.

Das Unternehmen wurde 2015 in Berlin gegründet. Geschäftsführer sind Björn Wolff und Felix Maßheimer.

Pressekontakt mymoria:

Hans Hendrik Falk
Pressesprecher/Communications
Telefon: +49 (0)151 67823607
E-Mail: hans.falk@mymoria.de

mymoria GmbH
Hannoversche Straße 9 | 10115 Berlin


Pressekontakt

Diesen Beitrag teilen:
24 Stunden für Sie da
0800 803 8000
Erhalten Sie ein unverbindliches Angebot für eine Bestattung
Bestattung planen
Bestattung in wenigen Schritten kostenlos und unverbindlich online planen.Bestattung planen

Pressekontakt

Diesen Beitrag teilen:
Bestattung planen
Sie haben noch Fragen?
Ab morgen früh sind die folgenden Kundenberater für Sie erreichbar:
Persönliche Beratungsgespräche finden täglich von 7:30 - 20:00 Uhr statt. In dringenden Fällen ist unsere Service-Hotline 24 Stunden für Sie erreichbar.
../../images/partners/google.svg
sehr gut (223)
../../images/partners/trustedShops.png
sehr gut (4.77 / 5.00)
../../images/partners/tuv.svg
0800 803 8000service@mymoria.de0160 93 19 52 38
wo abschied lebt