mymoria
© shutterstock.com/soupstock
  1. mymoria >
  2. Trauer
  3. >

    Trauer bei Kindern: Kinderbücher zu den Themen Tod und Sterben

Trauer bei Kindern

Kinderbücher zu den Themen Tod und Sterben

Verlieren Kinder einen geliebten Menschen, müssen sie sich mit bislang oft unbekannten Gefühlen auseinandersetzen. Vielen Erwachsenen fällt es in dieser Situation schwer, die richtigen Worte zu finden. Bücher können dabei eine wertvolle Hilfe sein.

Welches ist das passende Buch für Kinder?

Bücher können Trost spenden und Berührungsängste mit den Themen Tod und Sterben nehmen – auch bei Eltern, die befürchten, ihre Kinder damit zu überfordern. Dabei ist es besonders wichtig, darauf zu achten, welche Geschichte zur jeweiligen Situation passt und ob das Buch altersgerecht mit der Thematik umgeht.

Ob nun proaktiv oder trauerbegleitend – bevor man sich für ein Kinderbuch entscheidet, sollte darauf geachtet werden, wessen Tod in der Geschichte thematisiert wird. Außerdem gehen viele Bücher auch auf die Todesursache ein, ob nun durch Krankheit, Unfall oder Altersschwäche. Es liegt in der Hand des Käufers, mit welcher Geschichte oder welchen Idealen das Kind konfrontiert wird. So sollte bei der Auswahl auch beachtet werden, dass der Autor in seiner Erzählung (religiöse) Vorstellungen und Werte vertritt, die dem Kind ebenfalls vermittelt werden sollen oder seitens des Erwachsenen entsprechend erklärt werden können und müssen.

Im Folgenden haben wir eine Auswahl an Kinderbüchern zusammengestellt, die sich mit dem Themen Tod und Sterben beschäftigen, Wissensdurst stillen und Trost spenden.

 
 

Kinderbücher zum Thema Tod und Trauer.by Max Goncharov

 

Wie lange dauert Traurigsein?

 

12,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Maria Farm

Was mache ich, wenn jemand geht? Ein Buch über die Trauer. Jedes Jahr verlieren viele Tausende Kinder bei uns ihren Vater, ihre Mutter, ihre Großeltern oder eine andere Person, die sie sehr lieb gehabt haben. Maria Farm, eine erfahrene Kinderpsychologin, kennt die Gefühle, die Kinder in einer solchen Situation bewegen, ihre Ängste, ihre Wut und ihren Kummer. Sensibel setzt sie sich mit allen Fragen rund um das Sterben, den Tod und das Traurigsein auseinander und zeigt den jungen Lesern Wege auf, mit ihrer Trauer umzugehen und wieder Hoffnung zu schöpfen. Berührend und sensibel dargestellt, ein ganz besonderes Buch und eines der wenigen für Kinder ab 9 Jahren. Ein wichtiges Buch auch für Pädagogen, Psychologen, kirchliche Mitarbeiter, Ärzte, Lehrer und andere, die Kindern in Krisen helfen.

 

Die besten Beerdigungen der Welt

 

13,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Ulf Nilsson und Eva Eriksson

(ab 5 Jahren) Die drei Geschwister Ester, Ulf und Putte gründen an einem langweiligen Sonntag die „Beerdigungen AG“ und wollen für alle toten Tiere, die sonst keiner beachtet, die besten Beerdigungen der Welt ausrichten. Alles beginnt mit der Entdeckung einer toten Hummel und schnell wird im neu gegründeten Unternehmen für jeden die passende Aufgabe gefunden: Ester ist fürs Schaufeln zuständig, Ulf schreibt Gedichte und Putte soll während der Beerdigung weinen. Doch im Verlauf des Tages gehen den Geschwistern die toten Tiere aus. Ester kommt auf die Idee, den kürzlich verstorbenen Hamster ihrer Freundin zu bestatten und geschäftstüchtig wie sie ist, fordert sie auch noch gekonnt: „Das macht 5 Kronen!“. Der erfolgreiche Tag endet mit dem Fund einer sterbenden Amsel, der dann aber selbst die sonst so taffe Ester melancholisch stimmt.

Das Bilderbuch erzählt dabei sowohl humorvoll, als auch präzise und angenehm unsentimental vom recht befreiten Umgang mit dem Tod und eignet sich sehr gut als Einstieg in die sonst sehr ernste Thematik.

 
 

Du wirst immer bei mir sein

 

12,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Inger Hermann und Carme Solé-Vendrell

(ab 4 Jahren) Peter, fünf Jahre alt, erwacht im Krankenhaus. Grade noch war er mit seiner Familie auf den Weg in den Urlaub, doch ein Unfall verhinderte die Ankunft am Meer. Als Peter erfährt, dass sein Papa bei diesem Unfall ums Leben gekommen ist, will er dies erst gar nicht wahrhaben. Doch bald lernt er, dass seine Erinnerungen und Gefühle im Herzen den Papa im Hier und Jetzt erhalten, auch wenn es sich anders anfühlt als zuvor. Das Buch endet hoffnungsvoll mit der Einschulung des Jungen.

Illustrationen untermalen die Geschichte: Anfangs leicht verschwommen, symbolisch für den Dämmerzustand des Kindes, später dann klarer. Dabei verlieren sich die Bilder nicht in unnötigen Details, sondern stellen den Jungen ins Zentrum. Eine sehr sanfte und hoffnungsvolle Geschichte, vor allem für jüngere Leser.

 
 

Und was kommt dann?

 

11,80 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Pernilla Stalfelt Aus dem Schwedischen von Birgitta Kicherer

Pernilla Stalfelt nähert sich dem Thema Tod auf gleichermaßen eigenwillige wie kindernahe Weise: Sie erklärt erst einmal, wer alles sterben muss: Blumen und Marienkäfer genauso wie Erwin und Klein-Bobo. Und dass Fische ihre Augen nie zumachen, selbst wenn sie tot sind. Sie berichtet darüber, was nach dem Tod vielleicht passieren wird und auch, dass Menschen »in einen Sarg mit Deckel gelegt« werden, der ganz vorn in der Kirche aufgestellt wird. Sie beschreibt aber auch die Feste, die auf mexikanischen Friedhöfen stattfinden, und erwähnt die Grabbeigaben vergangener Kulturen. So ist dieses Buch durchaus ernst gemeint, bringt aber durch Illustrationen und Aufbau unterhaltsame Aspekte in ein Thema, das vor Kindern allzu oft tabuisiert wird.

Hier spricht Verlagsleiter Markus Weber mit dem australischen Radiosender SBS über dieses Buch und den Tod im Kinderbuch im Allgemeinen. Interview zum Thema Tod in Kinderbüchern

 
 

Sieben Minuten nach Mitternacht

 

9,99 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Patrick Ness

(ab 10 Jahren) Seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist, erwacht Conor jede Nacht um sieben Minuten nach Mitternacht aus einem Albtraum. Denn neben dem guten Gefühl der Hoffnung tobt auch ein „bösartiges“ Gefühl in ihm: Conor wünscht sich, dass all das Leid und die Ungewissheit endlich ein Ende haben – nicht nur für seine Mutter, sondern auch sein eigener Schmerz. Der Wunsch nach einem erlösenden Abschied löst derartig große Schuldgefühle in dem Jungen aus, dass er nicht mehr weiß, wohin mit seinen Gefühlen. Doch er kann sich niemanden anvertrauen, sein Vater ist schon vor vielen Jahren für eine andere Frau nach Amerika gezogen und sein Umfeld nimmt ihn nicht ernst – also rebelliert er, schlägt den Schulmobber krankenhausreif und versinkt in düsteren Gedanken und Träumen.

Begleitet von außergewöhnlichen Illustrationen erzählt das Buch nachhaltig, klar und kraftvoll von der Wut und Ängsten, die mit einem schweren Krankheitsverlauf und dem Tod eines geliebten Menschen einhergehen. Bildhaft und voller Fantasie beschäftigen sich die Träume des Jungen mit psychologischen Fragen, wobei Autor Patrick Ness kindgerechte Antworten findet.

 
 

Eine Kiste für Opa

 

9,90 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Marie-Therese Schins

(ab 4 Jahren) „Eine Kiste für Opa“ erzählt nicht nur vom Verlust eines geliebten Menschen und vom Umgang mit dem Tod, sondern auch von einer anderen Kultur. Denn im afrikanischen Ghana ist es üblich, Vorsorge zu betreiben, sich schon zu Lebzeiten für einen Sarg zu entscheiden und ihn ganz individuell nach seinen Vorstellungen bauen zu lassen, ob nun in Form eines Huhns, einer Cola-Dose oder eines Schuhs. Wir finden Opa Mensah und seinem Enkel Kofi in genau diesem Prozess vor. Zusammen suchen sie einen Sarg aus, überlegen welcher dem Leben des Opas gerecht wird und entscheiden sich letztendlich für eine gelbe Rakete. Der offene und proaktive Umgang mit dem Tod bietet eine neue Sichtweise und vermittelt Kindern neue Perspektiven. Zudem stirbt der Opa nicht schon zu Beginn der Geschichte und behandelt somit nicht „nur“ die nachfolgende Trauerarbeit. Viel mehr geht es in dem Kinderbuch darum, seinen Enkel in die Vorbereitungen und die Vorsorge mit einzubeziehen und von Anfang an Hilfestellung zu leisten, damit der kleine Kofi später besser mit dem Verlust umgehen kann.

 
 

Die Königin und ich

 

6,50 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Udo Weigelt und Cornelia Haas

(ab 5 Jahren) Perspektivwechsel: Denn in diesem Buch geht es nicht um den Umgang eines Kindes mit dem Verlust eines geliebten Menschen, sondern um die kleine Sophie, die selbst bald sterben muss und regelmäßig Besuch von der Königin bekommt. Denn „wenn Kinder diese Welt verlassen müssen, dann kommen sie zu mir“, sagt die Königin und zusammen haben sie viel Spaß, auch wenn Sophie hohes Fieber hat. Im Verlauf der Geschichte stellt das kleine Mädchen der Königin viele wichtige Fragen, wie etwa was aus ihren Eltern oder aus ihr selbst nach ihrem Tod wird. Unabhängig von religiösen Vorstellungen findet das Bilderbuch behutsame Antworten. So wird Sophie nach ihrem Tod Prinzessin am Hofe und als es schließlich so weit ist, fällt es dem Mädchen auch gar nicht schwer, mit der Königin mitzugehen.

 
 

Der Baum der Erinnerung

 

12,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Britta Teckentrup

(ab ca. 4 Jahren) Mitten im Wald, auf einer kleinen Lichtung ist der Lieblingsplatz des alten Fuchses. Dorthin geht er, als die Zeit gekommen ist - denn er ist müde von einem langen und glücklichen Leben. Jetzt schläft er ein, für immer. Die anderen Tiere versammeln sich nach und nach um den stillen Platz und obwohl sie traurig sind und den Fuchs vermissen, erinnern sich sie sich eins nach dem anderen an gemeinsame Erlebnisse mit ihm - an Spiele, an Gelegenheiten, bei denen er ihnen geholfen hat, vergrabene Nüsse zu finden oder die Bärenjungen zu hüten. Und mit all den Geschichten beginnt plötzlich ein Baum zu wachsen, der voller Erinnerungen und voller Leben ist...

Ein schönes Bild für das, was bleibt, wenn jemand gegangen ist. Die sehr einfachen, klaren Illustrationen und der knappe Text bilden Gefühle sensibel ab und liefern Erzählanlässe für ganz persönliche Geschichten. Ein Trostbuch, das sich auch schon für die ganz Kleinen eignet.

 
 

Die Brüder Löwenherz

 

©Oetinger

15,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Astrid Lindgren

Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel vom Land Nangijala - dem Land der Sagen und der Märchen. Nangijala ist das Land, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Und bald ist es soweit - Jonathan und Krümel treffen sich in dem geheimnisvollen Paradies, in dem alle Menschen friedlich zusammen leben. Doch das Leben in Nangijala wird von einem grausamen Tyrannen bedroht - und damit beginnt ein aufregendes Abenteuer für die Brüder Löwenherz … Astrid Lindgrens fantastischer Abenteuerroman für Kinder wurde vielfach ausgezeichnet und u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. "Astrid Lindgren hätte den Nobelpreis für Literatur tausendmal verdient gehabt. Aber gebraucht hat sie ihn nicht." (Die ZEIT)

 
 

Weil du mir so fehlst

 

14,99 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Ayse Bosse und Andreas Klammt

Jedes Kind darf traurig sein. Kinder sind traurig, wenn ihnen etwas verloren geht, wenn etwas zu Ende geht, wenn ein lieber Freund oder Verwandter plötzlich nicht mehr da ist. Aber manchmal sind Trauer und Verlust zu groß, um gut bewältigt zu werden. Mit diesem Buch lernen Kinder, besser mit Traurigkeit umzugehen. Und Erwachsene lernen, besser mit der Traurigkeit der Kinder umzugehen. Und schließlich wird auch gemeinsam wieder gelacht.

Ein ganz neues Buchkonzept, das in seiner Klarheit beeindruckt und mit seiner Poesie berührt.

 
 

What to Do When I'm Gone: A Mother's Wisdom to Her Daughter

 

Bloomsbury Academic USA

18,24 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Suzy Hopkins und Hallie Bateman

A mother's advice to her daughter--a guide to daily living, both practical and sublime--with full-color illustrations throughout.

In einer schlaflosen Nacht, als sie Anfang zwanzig war, hatte die Illustratorin und Autorin Hallie Bateman eine schmerzhafte Erkenntnis: Ihre Mutter würde sterben, und nach ihrem Tod wäre sie nicht mehr da. Die Aussicht war erschreckend und auch beängstigend - wie würde sie die Welt ohne die Person, die ihr ihr Leben gegeben hatte, meistern?
Sie dachte an all die mütterlichen Ratschläge, die sie nicht mehr erhalten würde - Ratschläge, die ihr bei all ihren zukünftigen Herausforderungen helfen könnten, einschließlich der Qualen des Verlustes eines Elternteils.

 
 

Ente, Tod und Tulpe

 

9,90 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Wolf Ehrlbruch

(ab 4 Jahren) Irgendwann stellt jedes Kind die Frage nach dem Tod. Ganz unbefangen. Alle Eltern wissen das und haben selten eine unbefangene Antwort parat. So selbstverständlich der Tod im Leben ist, so selbstverständlich gehört er ins Kinderbuch. In Wolf Erlbruchs Ente, Tod und Tulpe ist der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkts nur nicht: Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. »Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?« »Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.« Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen. »Und jetzt kommst du mich holen?« »Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst nur für den Fall.« »Für den Fall?« fragte die Ente. »Na, falls dir etwas zustößt. Ein schlimmer Schnupfen, ein Unfall, man weiß nie.«

 
 

Der Tod auf dem Apfelbaum

 

14,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Kathrin Schärer

Ein gutes Leben braucht sein Ende. Ein alter Fuchs fängt ein Zauberwiesel. Er lässt es wieder frei, weil es ihm verspricht, dass ab sofort jeder Apfeldieb auf seinem Baum kleben bleibt - für immer und ewig. Von da an kann er ungestört sein Obst genießen … bis sein Tod kommt, ihn zu holen. Der Fuchs will noch nicht sterben. Er bittet den Tod, ihm einen letzten Apfel zu pflücken: Jetzt sitzt der Tod auf dem Baum fest, und der Fuchs triumphiert. Aber er wird älter. Seine Frau stirbt, die Kinder werden alt, und er gehört nirgends mehr dazu. Soll das endlos so weitergehen? Schließlich bittet er den Tod, zu ihm herunterzusteigen und ihn mitzunehmen. Kathrin Schärer greift ein altes Märchenmotiv auf. Sachte und mit Schalk erzählt sie davon, dass der Tod zum Leben gehört.

 
 

12,95 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

Elke Barber, Alex Barber

Ein für Kindergarten- und Grundschulkinder verständliches Buch über den plötzlichen Tod eines geliebten Menschen

Alex ist erst drei Jahre alt, als sein Vater einen schweren Herzinfarkt erleidet. Ganz allein schafft er es, Hilfe zu holen, doch sein geliebter Papa stirbt noch im Krankenwagen. Das illustrierte Buch erklärt Kindern in altersgerechten Worten den (plötzlichen) Tod eines nahestehenden Menschen und versucht behutsam Antworten zu geben auf die Fragen, die Kinder in so einer Situation beschäftigen: Wirst Du auch sterben, Mama? Wer kümmert sich dann um mich? Wann muss ich sterben? Erwachsene erhalten Hilfestellung, um Kinder in ihrer Trauer zu begleiten. Das Buch eignet sich auch für Kindergärten, Schulen und Kindertrauerstellen.

Hier spricht Elke Barber, die Autorin von "Kommt Papa gleich wieder", auf einem TEDx Talk davon, wie ihr drei-jähriger Sohn mit ihrem Mann alleine war, als dieser ganz unerwartet und plötzlich starb. Und auch über Ihre Herausforderungen, ein ehrliches Buch über den Tod für Kinder zu schreiben.

video

Noch ein kleiner Tipp am Ende: Lesen Sie das Buch immer zuerst einmal selbst, bevor Sie es sich mit ihrem Kind angucken.

Aeternitas e.V.

Wir setzen uns für mehr Transparenz und eine Weiterentwicklung der Bestattungskultur ein.

Trusted Shops GmbH

mymoria.de wurde mit dem Trusted Shops Gütesiegel zertifiziert.

Erfolgsfaktor Familie

Wir sind im Einsatz für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Respektvoll. Ehrlich. Zuverlässig.
© 2018 mymoria GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
InstagramFacebookYouTube
  • Newsletter