Wir beantworten gerne Ihre Fragen, telefonisch oder per E-Mail

mymoria.de verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf der Webseite zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier

Virtuelle Gedenkstätten als Trauermöglichkeit

Die Soulium UG betreibt seit zehn Jahren den virtuellen Friedhof Soulium, den virtuellen Tierfriedhof Mournium und das Trauerportal kerze.online. Mit 35.000 Gedenkstätten und 25 Millionen angezündeten Gedenkkerzen sind es die größten Online-Friedhöfe in Deutschland. Die Portale bieten würdevoll und überwiegend kostenfrei die Möglichkeit, Gedenkstätten anzulegen und frei zu gestalten, sich mit anderen Trauernden auszutauschen und unabhängig von Ort und Zeit digital zu trauern. Die drei Geschäftsführer betreiben die Plattformen ehrenamtlich neben ihrem Hauptberuf in ihrer Freizeit.

Die virtuellen Friedhöfe – Soulium und Mournium bringen das Trauern als Form der Kommunikation in die aktuelle und zukünftige Zeit. Die Menschen und auch deren Tiere leben heutzutage immer mehr digital, bei einigen hat man sogar das Gefühl, sie leben FÜR ihre digitale Identität. Wieso sollten das Sterben und die Trauer weiterhin komplett offline sein? Durch die Globalisierung, die überregionalen Möglichkeiten und die hohe Mobilität sind Familien und Freunde inzwischen über Orts- und Landesgrenzen verstreut. Die Trauer findet jedoch in jedem selbst statt und erfordert wie viele andere Dinge heutzutage, nicht mehr die physische Anwesenheit der Person. Den Betreibern von Soulium ist es wichtig, einen Rahmen zu schaffen, in dem jeder pietätvoll und für sich um den Verstorbenen trauern kann. Soulium ermöglicht zudem allen Freunden und Bekannten in allen Ländern und in jeder körperlichen Verfassung, also auch die 80jährige Großmutter, den Ort des Trauerns zu jeder Zeit und bei jedem Wetter zu besuchen. Zudem hat das Internet viel mehr Gemeinsamkeiten mit unseren Trauergefühlen und Erinnerungen hat, als ein physischer Ort. Inhalte im Internet sind ebenfalls nicht greifbar und bleiben ewig im Internet verfügbar. Die Ewigkeit des Internets als ewiges Gedenken.


Sie möchten ein digitales Grab anlegen?
Nutzen Sie alle Premiumfunktionen von Soulium.de kostenlos!

Die Registrierung, Nutzung und die Erstellung von Gedenkstätten ist kostenfrei und würdevoll. Mit dem Gutschein-Code “mymoria2018" bekommen Sie zusätzlich ein Jahr Premiumfunktionen im Wert von 23,99 € bei einer Registrierung geschenkt.

Gutschein einlösen


Der größte Unterschied zu anderen traditionellen Friedhöfen ist die komplett freie Gestaltungsmöglichkeiten. Auf Soulium.de darf man auch viel mehr als auf einem realen Friedhof, weil man keine anderen Trauernden damit evtl. stört. Auf Soulium.de kann man entweder ein reales Grab mit einem Foto nachbauen oder vollkommen frei ein Grab gestalten. Dabei stehen zahlreiche Grabsteine, Dekoration, Bepflanzungen, Hintergründe zur Verfügung, sowie die Möglichkeit, auch eigene Bilder hochzuladen. Bilder und Videos zum Verstorbenen können hinterlegt, Kondolenzen hinterlassen, Trauerkerzen angezündet und ein eigener Trauernden-Verteiler angelegt werden. Der Ersteller einer Gedenkseite kann sich bei Änderungen benachrichtigen lassen und die Gedenkseite auf einen der virtuellen Friedhöfe, wie z.B. den Berg der Ruhe, platzieren.

Seit 2018 bieten die virtuellen Friedhöfe in einer Kooperation mit der Memory of Mankind Archivierung GmbH aus Österreich die Möglichkeit, eine Keramiktafel in einem stillgelegten Salzstock für die Ewigkeit zu erhalten. Das “Memory of Mankind"-Projekt archiviert neben wichtigen Schriften unserer Zeit, Nobelpreisträgern und Verlagstexten auch die gesellschaftlichen Geschichten als Momentaufnahme der heutigen Zeit. Auf keramischen Datenträgern in einem stillgelegten Salzbergwerk werden sie für spätere Generationen, Kulturen oder Zivilisationen jenseits des digitalen Zeitalterns erhalten.

Nutzer des virtuellen Friedhofes Soulium.de und des virtuellen Tierfriedhofes Mournium.de können ihre Gedenkstätte als Keramiktafel dort einlagern lassen und auf Wunsch ein Duplikat für zuhause bestellen. Aber auch nicht angemeldete Besucher können eine Bilddatei hochladen und dies auf einer Keramiktafel verewigen.


Sie müssen eine Bestattung organisieren?
Wir unterstützen Sie gerne dabei!

  • Bei voller Kostenkontrolle
  • In vertrauter Umgebung
  • Mit erfahrenen Bestattern

In nur 3 Schritten können Sie mit mymoria eine individuelle Bestattung planen – ganz einfach von zu Hause aus. Fordern Sie jetzt ihr unverbindliches Angebot an!

Jetzt Bestattung planen


Die Soulium UG hat die exklusiven Vertriebsrechte im Trauerbereich. Die Einlagerung wird mit einem Zertifikat und einem Bild von der Keramiktafel im Salzbergwerk dokumentiert. Außerdem erhält derjenige einen Token, eine Tonscheibe, auf der der Standort des Archivs auf einer Weltkarte markiert ist.

“Seit Jahren bieten wir tausenden Usern von Soulium.de und Mournium.de die Möglichkeit, würdevoll und weitgehend kostenfrei online zu trauern. Viele betrachten das Internet als virtuelle Ewigkeit, doch wir möchten noch einen Schritt weitergehen und unseren Nutzern die Ewigkeit jenseits des digitalen Zeitalters anbieten." erklärt Lasse Walter.



Haben Sie Fragen? Unsere Bestattungsexperten helfen gerne