Wir beantworten gerne Ihre Fragen, telefonisch oder per E-Mail

mymoria.de verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf der Webseite zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier

Kältehilfe: mymoria unterstützt die Kleiderspende der Berliner Stadtmission

Wenn ein Mensch stirbt, hinterlässt er oft viel Kleidung, die die Angehörigen nicht mehr verwenden können oder möchten. Einige Kunden, für die wir Bestattungen organisiert haben, haben mymoria daher die Kleidung ihrer Verstorbenen übergeben. Das brachte uns auf die Idee, diese für einen guten Zweck zu spenden und unsere Kunden in die Aktion einzubeziehen.

Wie können Sie helfen?

Für viele Hinterbliebene ist es entlastend, wenn sie wissen, dass die Kleidung ihrer verstorbenen Familienmitglieder eine große Unterstützung für bedürftige Menschen ist und nicht im Müll landet oder jahrelang ungenutzt im Schrank liegen bleibt.

Aus diesem Grund bieten wir in diesem Winter unseren Kunden und anderen Hinterbliebenen in Berlin, die in den vergangenen Jahren einen Menschen bestattet haben, die Möglichkeit, die hinterlassene Kleidung den Obdachlosen in Berlin zu spenden. Diese benötigen gerade bei den winterlichen Temperaturen Unterstützung in Form von warmer Kleidung.

alt

Wir leiten diese dann gesammelt an die Kältehilfe der Berliner Stadtmission weiter. Außerdem freut sich die Berliner Stadtmission immer auch über Wolldecken, Shampoo, Duschgel, Seifenspender und Einwegrasierer als Spende.



Haben Sie Fragen? Unsere Bestattungsexperten helfen gerne