Wir beantworten gerne Ihre Fragen, telefonisch oder per E-Mail

mymoria.de verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf der Webseite zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier

Russ-orth Friedhof d Hl Konstantin u Helena Kirche

Wittestr 37

Der Russische Friedhof in Berlin-Tegel ist der einzige russisch-orthodoxe Friedhof der Stadt. Er wurde 1893 gegründet und später von vielen deutschen Exilrussen als letzte Ruhestätte gewählt. Vor allem nach der Oktoberrevolution und dem Zusammenbruch des russischen Kaiserreichs 1917 fanden zahlreiche Emigranten auf dem Russisch-Orthodoxen Friedhof in Tegel ihre letzte Ruhe.

Damit die Verstorbenen nach der orthodoxen Tradition in heimatlicher Erde beigesetzt werden konnten, wurden etwa 4.000 Tonnen Erde aus verschiedenen Regionen Russlands geholt, um das Friedhofsgelände fünf Zentimeter dick damit bedecken zu können.

Im Zweiten Weltkrieg wurden viele der prunkvollen Grabmäler der russischen Adligen und Berühmtheiten zerstört und beschädigt. In der Nachkriegszeit wurden diese Größtenteils restauriert. Die in der Mitte des Friedhofs gelegene, 1894 erbaute St.-Konstantin-und-Helena-Kirche diente zugleich als Friedhofskapelle. Die Kapelle erinnert mit ihren heute blau gestrichenen Zwiebeltürmen an die Architektur anderer bekannter russisch-orthodoxer Kirchenbauwerke.

Der Russisch-orthodoxe Friedhof d. Heiligen Konstantin und Helena Kirche gehört gegenwärtig der Bruderschaft des heiligen Fürsten Wladimir, einem kirchlichen Wohltätigkeitsverein in Deutschland. Aktuell werden jedes Jahr rund zwanzig Verstorbene nach orthodoxer Tradition beigesetzt.

funeralSiteA.Savin, Wikimedia Commons

Bestattungshaus mymoria - für Sie vor Ort

Erstellen Sie hier ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Russ-orth Friedhof d Hl Konstantin u Helena Kirche - Gebühren

Erdreihengrab
Ein Grab für eine Sargbestattung. Die Grabstellen werden der Reihe nach vergeben. Eine individuelle Auswahl ist nicht möglich.
ab 1000€
Erdwahlgrab
Ein Grab für eine Sargbestattung. Sie wählen eine bestimmte Grabstelle auf dem Friedhof selbst aus.
2000-3500€
Urnenreihengrab
Ein Grab für eine Urnenbestattung. Die Grabstellen werden der Reihe nach vergeben. Grabpflege ist erforderlich.
700-1300€
Urnenwahlgrab
Ein Grab für eine Urnenbestattung. Sie wählen eine bestimmte Grabstelle auf dem Friedhof selbst aus. Grabpflege ist erforderlich.
800-1900€
Urnengemeinschaftsanlage
Eine größere Grabstelle für viele Urnenbeisetzungen. Die Anlage wird vom Friedhof gärtnerisch gepflegt und ist beispielsweise mit einem Gedenkstein gestaltet. Die Namen der Verstorbenen werden genannt.
ab 900€

Die Kosten sind eine ungefähre Angabe und können sich jederzeit ändern. Je nach persönlicher Situation können weitere Gebühren, beispielsweise für Genehmigungen, hinzukommen. (Quelle: Mymoria)

Die Beschreibungen der Grabarten sind allgemeiner Art. Die Ausgestaltung und Verfügbarkeit kann auf jedem Friedhof etwas abweichen.

Städte in der näheren Umgebung

Die folgenden Städte liegen in unmittelbarer Nähe vom Russ-orth Friedhof d Hl Konstantin u Helena Kirche. Sollten Sie eine Erdbestattung, Feuerbestattung dort planen, können Sie über den Link ein Angebot erstellen. Auch ein Angebot für eine Bestattungsvorsorge (für sich selbst oder andere) können Sie einfach erstellen.

Selbstverständlich kann mymoria für ganz Deutschland Beisetzungen im Russ-orth Friedhof d Hl Konstantin u Helena Kirche durchführen. Erstellen Sie hier ein Angebot.